Springe direkt zu:

Coaching und Mediation - Ute Felix - Aachen

Ihre Fragestellung - Mein Leistungsspektrum

Ihre Frage:

  • In Ihrem Unternehmen gibt es Unstimmigkeiten innerhalb eines Teams, Kommunikationsprobleme oder gar Projektblockaden und Sie möchten die Leistungsfähigkeit des Teams nicht gefährden?
  • In Ihrem Unternehmen gibt es Mobbingtendenzen und Sie möchten diese im Keim ersticken?
  • Im Rahmen einer Fusion kommt es zu Unstimmigkeiten zwischen den Vertragspartnern und Sie möchten eine konstruktive Lösung?
  • In Ihrem Betrieb gibt es Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Abteilungen, im kollektiven Arbeitsrecht bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Betriebsrat und Geschäftsführung u.a., die Sie schnell gelöst sehen möchten?
  • Haben Sie Konflikte mit Lieferanten, Kunden und Verbrauchern, fehlerhafte Transaktionen, die dem Image Ihres Unternehmens schaden könnten?
  • Ihr Unternehmen hat komplexe Streitigkeiten mit anderen Unternehmen, die einer eingehenden Klärung bedürfen?
  • Es gibt Konflikte zwischen Ihrem Unternehmen und der Öffentlichkeit z.B. Umweltkonflikte, Bauvorhaben, Standortfragen, Verkehrskonzepte u.a.?


Meine Leistung: Wirtschaftsmediation

Mediation ist grundsätzlich auf jeden Konflikt anwendbar, der in Wirtschaft und Arbeitswelt auftritt. Es wird zwischen innerbetrieblicher Wirtschaftsmediation und außerbetrieblicher Wirtschaftsmediation differenziert.
Bei der innerbetrieblichen Wirtschaftsmediation geht es beispielsweise um Konflikte zwischen Arbeitnehmern, Abteilungen, Teams oder innerhalb eines Projekts, während in der außerbetrieblichen Wirtschaftsmediation Konflikte zwischen Unternehmen mediiert werden.

Wer unternehmerische Verantwortung trägt, will schnelle und effiziente Lösungen - auch bei Konflikten im Unternehmen und mit Geschäftspartnern. Auch gilt es, Konfliktsituationen früh zu erkennen und professionell zu managen. Für diese Ziele ist die Wirtschaftsmediation das geeignete Instrument.

Hilfestellung geben kann die Wirtschaftsmediation u.a. bei Problemen zwischen Gesellschaftern, im Managementbereich, zwischen Hierarchieebenen, bei Teamkonflikten, im Personalbereich und bei Umstrukturierungen, aber auch bei der Unternehmensnachfolge.

Auseinandersetzungen zwischen Geschäftspartnern enden häufig mit dem Abbruch der Geschäftsbeziehung. Soll die angespannte Geschäftsbeziehung trotz der Probleme eine Perspektive haben, ist die Wirtschaftsmediation oftmals die einzige Chance zur gemeinsamen Konfliktlösung.


Einheit trotz Trennung!

Einheit trotz Trennung!

 Ihre Frage:

  • Sie möchten sich nach der Trennung aktiv für die eigenen Bedürfnisse und Interessen einsetzen und sich diese nicht von einem Gericht vorschreiben lassen?
  • Sie möchten auch nach der Trennung noch einen vernünftigen Umgang mit Ihrem Partner pflegen und keinen Rosenkrieg führen?
  • Sie möchten auch nach der Trennung eine tragfähige Regelung bezüglich der gemeinsamen Kinder treffen und somit verantwortungsvolle Eltern bleiben?

Meine Leistung: Familienmediation

Familienmediation ist ein Oberbegriff für Konfliktbewältigung innerhalb familiärer bzw. vergleichbarer sozialer Zusammenhänge.

Familienmediation betrifft insbesondere die Regelung der Folgen von Trennung und Scheidung. Zu ihren inhaltlichen Anwendungsfeldern gehören somit neben dem Sorge- und Umgangsrecht vor allem Fragen des Unterhalts, der Auflösung des gemeinsamen Haushalts, der Aufteilung vorhandenen Vermögens und der Alterssicherung.

Die Trennungs- und Scheidungsmediation ermutigt und unterstützt Eltern und Partner in der Trennungssituation, die emotionalen und finanziellen Folgen der Trennung zu klären und zu regeln.

Als Mediatorin führe ich Sie durch den Klärungsprozess, der Sie befähigt (wieder) miteinander ins Gespräch zu kommen, interessenbezogen und eigenverantwortlich zu verhandeln und faire, einvernehmliche Vereinbarungen zu entwickeln.


Ihre Frage:

  • Zwischen den Angehörigen ist es zu Auseinandersetzungen über den nicht geregelten oder den unklar geregelten Nachlass gekommen?
  • Sie möchten Ihre Erbschaftsangelegenheiten so regeln, dass die emotionale Beziehung der Angehörigen untereinander nicht zerstört wird?
  • Sie sind in einer Erben-Gemeinschaft und finden keine Einigung, das Erbe untereinander gerecht aufzuteilen?

Meine Leistung: Erbschaftsmediation

In Erbfällen entstehen oft schwerwiegende Konflikte innerhalb der betroffenen Verwandtschaft, die nicht selten den Familienfrieden nachhaltig in Frage stellen.

Mediation in Erbschaftsangelegenheiten ist einer gerichtlichen Nachlassregelung in vielen Punkten überlegen. Die gesetzliche Regelung von Erbschaftsverhältnissen lässt den Bereich der persönlichen Beziehungen, die Befindlichkeiten der Erbberechtigten und besondere Interessenlagen völlig unberücksichtigt.

Erbschaftsmediation zeigt als alternative Form der Streitbeilegung neue kreative und einvernehmliche Wege, um zu einer interessengerechten Lösung für alle Beteiligten zu gelangen.

Mit Hilfe der Erbschaftsmediation können Erbengemeinschaften nach Eintritt des Erbfalls ein individuell auf sie zugeschnittenes Konzept erarbeiten, in dem alle Interessen gleichermaßen Berücksichtigung finden.


Ihre Frage:

  • Ihr Nachbar möchte die über die Grundstücksgrenze wachsenden Pflanzen nicht beseitigen?
  • Sie möchten die von den Tieren Ihres Nachbarn ausgehenden Störungen nicht mehr hinnehmen, möchten aber ein langwieriges Gerichtsverfahren vermeiden?
  • Sie möchten anbauen, aber Ihr Nachbar hat etwas dagegen?

Meine Leistung: Nachbarschaftsmediation

Bei der Nachbarschaft handelt es sich um eine sogenannte “Dauerbeziehung“. Üblicherweise wohnt man Jahre - wenn nicht sogar mehrere Jahrzehnte - neben denselben Nachbarn.

Man muss sich selbstverständlich nicht mit diesen anfreunden. Doch ist es ratsam und notwendig, dass man ein vernünftiges nachbarschaftliches Verhältnis pflegt, in dem aufeinander Rücksicht genommen wird und man sich gegenseitig mit Respekt behandelt.

Man muss sich eben “in die Augen schauen” können.

Es ist daher zu empfehlen, bei Konflikten, wie sie typischerweise in dieser Dauerbeziehung entstehen können, einen Mediator hinzuzuziehen, um auf diese Weise dem Nachbarschaftsverhältnis extrem schadende gerichtliche Verfahren und die darauf im Allgemeinen folgenden “Racheklagen des Unterlegenen” oder gar Strafanzeigen zu vermeiden.

Über eine Mediation können Sie diese Probleme nicht nur lösen, auf diese Weise wird auch eine angemessene Kommunikation betrieben, die Ihr nachbarschaftliches Verhältnis  festigen kann.

!!! Nutzen Sie Ihre Chance dazu !!!

Mediation in Aachen, Köln, Düsseldorf und bei Bedarf bundesweit!

Bürozeiten
der Praxis für Coaching
und Mediation in Aachen

Montag bis Donnerstag
08.00 - 13.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Freitag
09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Termine nach Absprache

Seiteninformationen

© 2018 Ute Felix | Frankenstraße 10 - 12 | 52070 Aachen | Telefon: 0241 40016817  | Downloads  | Links  | Impressum  | Sitemap

Springe direkt zu: